Donnerstag, 21. November 2013

Ich habe einen Freund, der ist Buchhändler

Im Zuge unserer Patenschaft über das ZEUS-Projekt der WAZ waren wir mal wieder unterwegs. Die Klasse 3b der Dunkelschlagschule führt unter der Anleitung von Frau Schauries und Frau Einhaus ein Projekt aus, um dem Weihnachtsmann die Arbeit zu erleichtern und für den Wunschzettel eine echte Buchempfehlung zu erstellen. Dafür haben sich alle einen Film angesehen, wie denn ein Buch entsteht, aber natürlich hatten die Kinder viele Fragen. Da mußte ein Fachmann her. Also hat der Lesepate Lars Baumann sich die Zeit genommen und sich der ganzen Klasse und ihren Fragen gestellt!


Abschließend hat der Buchhändler auch noch ein besonders schönes Kinderbuch vorgestellt und auch daraus vorgelesen. Es gab dabei viel zu lachen und große Spannung mit dem Anfang von "Willkommen in Professor Graghuls geheimer Monsterschule"!

Und zum Abschluß gab es noch ein Gruppenfoto mit ganz vielen glücklich kleinen und großen Menschen darauf.




Die Schule hat natürlich selbst über unsere Aktion berichtet. Den Artikel finden Sie auf der Homepage der Dunkelschlagschule und natürlich direkt hier!

Die Zweitbuchhandlung bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei den Schülerinnen und Schülern der Klasse 3b und natürlich bei Frau Schauries und Frau Einhaus für die tolle Idee!