Montag, 27. Januar 2014

Gesammelt: die Gewinnerziehungen der letzten Rätsel!

Leider sind wir ja über das Jahresende mit unseren Gewinnerziehungen arg in den Rückstand geraten. Aber Sie wissen ja, wie das so oft ist: hier passt etwas nicht, oder es tritt plötzlich unerwartet etwas ein... aber wir geloben Besserung und werden die nächsten Auslosungen pünktlich vornehmen!

Zuerst aber zu den glücklichen Gewinnern!

Das Los hat entschieden! Das Exemplar geht an einen wahren Glückspilz, denn Frau Birgit Weigardt hat nun tatsächlich schon zum zweiten Mal das Losglück getroffen!

Gunda Plewe zieht...











...und da ist der Bildbeweis!






Wir freuen uns ganz offensichtlich und wünschen viel Spaß beim Schmökern!







Dann kam die Runde, in der uns ein Kurzkrimi in zehn Sätzen zugesandt werden sollte! Und hier folgt der Gewinnertext:

"Saskia schreckte aus ihrem Träumen auf, ihr Herz pochte laut. Hatte sie nicht gerade eben ein klopfen aus dem unbewohnten Flügel ihres neuen Anwesens gehört? Gestern erst ist sie mit Ihrem Hab und Gut zu diesem Ort gezogen, eigentlich in ein neues Leben.
Noch im Gedanken zuckte Saskia zusammen.
Eindeutig hatte sie sich dass klopfen nicht eingebildet, wieder vernahm sie dieses Geräusch verbunden mit Schritten, die sich leicht zu entfernen schienen. Saskia dachte einen kurzen Moment daran dass Licht anzuknipsen, war sich aber sicher damit einen großen Fehler zu machen. Auf Zehenspitzen schlich sich Saskia zur Zimmertüre nahm vorsichtig die Türklinke in die Hand und öffnete sie einen Spalt breit. Ein eiskalter Windhauch kroch durch die spaltbreite Öffnung und war da nicht eben ein Lichtkegel. Saskia zitterte am ganzem Körper. Was verdammt ist hier los, Ihr wurde schlagartig bewusst, dass niemand ihren Aufenthaltsort kannte."
Das ausgelobte Exemplar von Maike Brauns "Die Blunk Konstante" aus dem Hause Stories & Friends geht somit an die Siegerin Frau Sigrid Trübcher! Auch hier wünschen wir viel Spaß beim Schmökern! Herzlichen Glückwunsch!
Zuletzt verlosten wir ein Exemplar von "Das Geheimnis der Lady Audley" von Mary Elizabeth Braddon. Hier fiel das Los auf Frau Heike G. aus Kamen. Uns gefiel hier besonders die Kreativität in Sachen "wie verschaffe ich mir Ruhe?":
"Um DAS Buch zu lesen, täusche ich an einem Schmuddelwetter- Wochenende Halsschmerzen - bekomme wahrscheinlich und mit Sicherheit eine Erkältung - vor, und gehe mit Tee und guter Laune ins Bett."
Auch wir wünschen wir viel Spaß an der Lektüre (aber bitte ohne Halsschmerzen). Das Buch geht umgehend in die Post!