Mittwoch, 26. August 2015

Autorenlesung: TIM BERG liest aus seinem Thriller "Baumgrenze"

Tim Berg liest aus seinem Thriller "Baumgrenze"

Datum: 23.10.2015

Einlass: 19 Uhr, Eintrittskarte: € 5,-
Ende ca 21.30 Uhr



Der Vorverkauf beginnt am 01.09.2015!

Achtung: es stehen nur 30 Plätze zur Verfügung!

Tim Berg, geboren 1969, lebt mit Frau und Kindern im niederrheinischen Dinslaken. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitete er bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Im Jahr 2007 wechselte er als Finanzmanager zu einem Wirtschaftsunternehmen, welches in einem Großkonzern eingebunden ist, der sich über viele Jahre und bis ins Jahr 2015 im Besitz eines Investmentfonds befand. Als Manager, der neben seinen regionalen Aufgabenbereichen auch in internationalen Projekten tätig war, sammelte er reichlich Erfahrung hinsichtlich der Zielsetzung und Gepflogenheiten eines Private-Equity geführten Konzerns.


Die tägliche Auseinandersetzung mit den Strategien und Maßnahmen der Unternehmensgruppe erweckte in ihm das Bedürfnis, seine Erfahrungen zu Papier zu bringen. Die frühen Skizzen seines Buches „Baumgrenze“ liegen einige Jahre zurück, doch erst Ende 2013 begann der Schreibprozess. Seine Ausführungen, die die Usancen der Wirtschaftswelt beschreiben, sind anschaulich und prägen die Authentizität von „Baumgrenze“. Sie bilden das Fundament, auf dem sich sein Thriller entwickelt und führen den Leser im weiteren Verlauf in die archaisch anmutenden, verschneiten Hochalpen, in denen sich der Protagonist einem Kampf um Leben und Tod stellen muss.

Buchungen für Eintrittskarten können ausschließlich im Geschäft oder telefonisch / per Email vorgenommen werden. Die Abholung der Karten muss innerhalb der nächsten drei Werktage erfolgen. Eine Kartenrückgabe ist nur bis 7 Tage vor der Veranstaltung möglich.


DIE LESUNG IST AUSVERKAUFT!

Spezial: Tim Bergs Verlag "tredition" führte ein kleines Interview mit Lars Baumann, bitte dem Link folgen!