Donnerstag, 15. September 2016

"Jede Menge Kohle" - Peter Kersken liest bei uns!

Ein weiteres Lesungshighlight haben wir uns für den Dezember aufgehoben!

Am 09.12.2016 liest der bekannte Autor Peter Kersken aus seinem neuen Buch "Jede Menge Kohle".

>> Juli 1952. Die Förderräder drehen sich wieder, die Schlote rauchen. Der junge Journalist Hermann Leschinski ist in diesem heißen Sommer jeden Tag mit seinem Moped im Kohlenpott unterwegs. Als er von den  sechzigtausend Mark erfährt, die angeblich in einem Pappkoffer am Ruhrufer gefunden wurden, vermutet er ein Verbrechen hinter der Geschichte. Doch erst ein Mord im Essener Grugapark und sein Besuch in einer  Duisburger Zechensiedlung bringen ihn auf die richtige Fährte ... <<

Peter Kersken erzählt wieder aus dem Revier und stellt mit seinem Neuling erneut sein Erzähltalent und hervorragende Recherchearbeit unter Beweis.

Wir freuen uns unglaublich, dass wir Herrn Kersken nach 2010 erneut für einen Abend gewinnen konnten.


Am Ende der Lesung haben Sie Gelegenheit, dem Autoren Fragen zu seiner Arbeit zu stellen. Natürlich können Sie sich auch Ihr Exemplar von "Jede Menge Kohle" signieren lassen!

Das Buch erscheint übrigens schon am 24.11.2016 zum Preis von € 11,90!  Vorbestellungen können schon entgegen genommen werden!

Datum der Lesung: 09.12.2016
Einlaß: 19 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: € 8,-

Der Vorverkauf beginnt am 01.11.2016. Bitte beachten Sie, dass wir nur 30 Plätze zur Verfügung stehen haben!